Historie

Nach Übernahme zahlreicher meist in Familienbesitz befindlicher Armaturenhersteller (Schweiz/ Deutschland/Großbritannien/Niederlande) Ende der 1990 Jahre konnte der US-Investor dieses Konsortium auf keine erfolgreiche Basis stellen, sodass bereits nach 6 Jahren der Rückzug aus Europa beschlossen wurde.

historie_1Hieraus ergab sich die Möglichkeit für Herrn Berthold Sagolla bis dato Verkaufsleiter Deutschland (Absperrklappen-Hersteller Wouter Witzel, Niederlande) einen Teilbereich aus diesem Firmenkonsortium zu übernehmen, welches bereits Anfang der 1980er Jahre als bekanntes Armaturen- handelshaus in Süddeutschland seinen Ursprung hatte.

CHRONIK
01. MÄRZ 2004 GRÜNDUNG DER BSA-ARMATUREN
05. MAI 2004 BEZUG ANGEMIETETER BÜRORÄUME EINSCHLIEßLICH 400 QM LAGERFLÄCHE
03. MÄRZ 2005 EINWEIHUNG DER WERKSTATT MIT PRÜF- UND INBETRIEBNAHMEGERÄTSCHAFTEN
02. MAI 2005 EINRICHTUNG DES LAGERS MIT REGALSTELLPLÄTZEN UND LAGERORTEN
DEZ. 2007 ERSTES UMSATZZIEL € 2,0 MIO ERREICHT
01. JAN. 2008 UMWANDLUNG IN EINE GMBH, AG COESFELD HRB 11109
19. DEZ.2011 UMZUG IN DAS NEU ERBAUTE, EIGENE FIRMENGEBÄUDE IM INDUSTRIEGEBIET
GRONAU, ES STEHEN NUN: 350 QM BÜRO- UND VERWALTUNGSTRAKT
160 QM WERKSTATT
500 QM LAGERRAUM ZUR VERFÜGUNG

historie_2

Heute präsentiert sich BSA-Armaturen als junges, zugleich aber auch erfahrenes Team von Technikern und Kaufleuten mit dem Ziel, Ihnen als kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen rund um die Armatur und deren Automatisation unsere Fachkenntnisse zur Verfügung zu stellen. Aus erfahrenen Mitarbeitern, einer großen Portion Enthusiasmus gepaart mit Ausdauer und Fleiß konnten wir mit bekannten und verlässlichen Partnern einen bedeutenden Kundenstamm aufbauen. All unseren Kunden sagen wir an dieser Stelle ein großes Dankeschön!

 

Zuletzt angesehen